Bitte beachten: Der Auftakttermin zur Bachelor-Veranstaltung GM C - Versorgungsforschung Aktuell am Montag, den 24.4.2017 entfällt. Die Auftaktveranstaltung wird am Mittwoch, den 26.4.2017, im Rahmen der Bachelor-Veranstaltung GM C - Grundlagen zum Versorgungsmanagement (13.15-14.45 Uhr; LG 0.222/3) nachgeholt.

 

 

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung:

-Termine: Nur im Sommersemester, jeweils Montags, 18.30 Uhr- 20.00 Uhr; LG H6 (Ausnahme am 29. Mai 2017: LG H2 Hermann-Gutmann-Saal).
-1. Termin: Mittwoch, 26. April 2017 (siehe oben)
-Informationen zur Klausur:

  • Montag, 17. Juli 2017
  • Dauer: 60 Minuten = 60 Punkte (30 Punkte zum Bestehen der Klausur notwendig)
  • Klausur besteht aus 2 offenen Frage mit einer Wertigkeit von 40 Punkten (3 Fragen werden gestellt, von denen zwei gewählt werden müssen) plus 20 SC-Fragen (Wertigkeit je 1 Punkt)

 

Zielsetzung der Veranstaltung:

Die Studierenden sollen lernen, was Versorgungsforschung bedeutet, welche Fragestellungen hier von zentraler Bedeutung, den Unterschied zur klinischen Forschung verstehen (effectiveness vs. efficacy) und anhand der Referate auch den Zusammenhang mit dem Versorgungsmanagement verinnerlichen.

 

Inhalt der Veranstaltung:

Die Versorgungsforschung soll die Kranken- und Gesundheitsversorgung beschreiben, Bedingungszusammenhänge erklären, zur Neuentwicklung bzw. Verbesserung vorhandener Versorgungskonzepte beitragen, die Umsetzung begleiten und die Auswirkungen unter Alltagsbedingungen evaluieren. Damit kann sie einen wichtigen Beitrag für ein effektives und zugleich auch effizientes Versorgungsgeschehen in Deutschland leisten. Die Studierenden werden duch Referate von Experten relevante Fragestellungen aus dem Bereich der Versorgungsforschung veranschaulicht bekommen. Diese reichen von der Evaluierung innovativer Versorgungskonzepte bis hin zu der Analyse des Versorgungsalltags bei bestimmten Krankheitsbildern (z.B. Demenz).

 

Übersicht über die einzelnen Vortragstermine (derzeit in Arbeit):

Eine Übersicht zum aktuellen Stand der Referate im Sommersemester 2017 finden Sie im Folgenden (ein PDF ist hier zum Download verfügbar).

 

26.04.2017 Prof. Dr. Martin Emmert, MHMM [Der Auftakttermin findet im Rahmen der Mittwochsveranstaltung zu Grundlagen zum Versorgungsmanagement statt.]
Versorgungsforschung aktuell: Theoretische Grundlagen zur Versorgungsforschung und Einführung in das Seminarprogramm

01.05.2017 Vorlesungsfrei (Tag der Arbeit)

08.05.2017 Nina Meszmer, M.Sc.
Forschungsprojekt zur Einführung der Fachanwendung Notfalldaten-Management (NFDM) der elektronischen Gesundheitskarte (eGK): Ergebnisse einer Prozessvalidierung

15.05.2017 Prof. Dr. Martin Emmert, MHMM
Das NZ-Klinikranking: Der Einfluss von public reporting auf die Krankenhaus-Einweisungsentscheidung niedergelassener Ärzte

22.05.2017 Verena Pfeiffer, M.Sc.
Die Bedeutung der externen stationären Qualitätssicherung aus Klinikperspektive: Eine qualitative Untersuchung am Klinikum Nürnberg    

29.05.2017 Dr. Martin Bierbaum (LG H2)
Gesundheitsökonomische Evaluation in der Orthopädie

05.06.2017 Vorlesungsfrei (Pfingstwoche) 

12.06.2017 Prof. Dr. Florian Meier
Arzneimitteltherapiesicherheit

19.06.2017 Dr. med. Veit Wambach 
Das Nürnberger Gesundheitsnetz Qualität und Effizienz (QuE)

26.06.2017 Markus Maryschok, Dipl.-Wirtsch.-Inf.
Wollen Konsumenten nicht-profitorientierte Arzneimittel?

03.07.2017 Thomas Adelhardt
Umgang mit multiresistenten Erregern (MRE) in der Versorgung von Patienten am Lebensende

10.07.2017 Lena Zinth
Das NZ-Klinikranking: Was denken die Leser über das Ranking und welche Bedeutung hat es erlangt? Ergebnisse einer Leserbefragung 

17.07.2017 Dipl.-Kfm, Dipl-Vw. Tim Herbst [angefragt]
Versorgungsforschung am Beispiel der ophtalmologischen Versorgung

24.07.2017 Klausur

 

 

Weiterführende Literatur:

Pfaff H., Neugebauer E. A. M., Glaeske G., Schrappe M. (Hrsg.) (2011): Lehrbuch Versorgungsforschung: Systematik - Methodik - Anwendung. Schattauer Verlag
Hey M., Maschewsky-Schneider U. (Hrsg.) (2006): Kursbuch Versorgungsforschung, 1. Auflage, Reihe: Berliner Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften, MWV
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) (Hrsg.) (2010) Versorgungsforschung in Deutschland: Stand - Perspektiven - Förderung: Standpunkte, Wiley-VCH Verlag, 1. Auflage
Bitzer E. M. (2010) Versorgungsforschung aus Public Health Perspektive: Forschungsansätze mit patientennahen Ergebnisparametern und Routinedaten von Krankenkassen, Kovac Verlag, 1. Auflage

 

Nach oben